Freiwillige Feuerwehr Ensdorf

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

 

Vermutlich Person unter Zug


Tech. Hilfe Bahn
Zugriffe 88
Einsatzort Details

Bous
Datum 11.04.2018
Alarmierungszeit 12:39 Uhr
Einsatzende 13:08 Uhr
Einsatzdauer 29 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Ensdorf
  • TLF 16/25
  • GW
  • Wehrführung
Feuerwehr Bous
  • Bous 1-46
  • Bous 1-23
  • Bous 1-11
Feuerwehr Schwalbach Lbz. Griesborn
  • Schwalbach 1-41
  • Schwalbach 1-52
Polizei
  • 3 Komando
Rettungsdienst
  • RTH CH 16
  • 1 RTW
  • 1 NEF
Kreisbrandinspekteur
    Feuerwehr Dillingen
    • ELW 2
    DB Bahnmanager
      Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  GW  Wehrführung  Bous 1-46  Bous 1-23  Bous 1-11  Schwalbach 1-41  Schwalbach 1-52  3 Komando  RTH CH 16  1 RTW  1 NEF  ELW 2

      Einsatzbericht

      Am 11.04.2018 um 12:39 Uhr wurde die Feuerwehr Ensdorf gemeinsam mit der Feuerwehr Bous, der Feuerwehr Schwalbach (LBZ Schwalbach/Griesborn) und dem ELW2 des Landkreises Saarlouis zum Bahnhof in Bous alarmiert. Ein Lokführer hatte einen Notruf abgesetzt, weil er glaubte eine Person mit seinem Zug erfasst zu haben. Da die Lage vor Ort unklar war, fuhren zunächst alle Einsatzkräfte die Einsatzstelle an. Eine Kontrolle des Zuges sowie des Gleisbereiches durch die Feuerwehr ergab, Gott sei Dank, kein Ergebnis. Da keine Person aufgefunden wurde, konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken und den Einsatz beenden.

      Im Laufe des Tages erreichte uns durch die Presse die Nachricht, dass sich tatsächlich ein 14-jähriges Kind im Gleisbereich aufgehalten hatte, welches bei Herannahen des Zuges die Beine aus dem Gleisbett zog und weglief. Nur dem vorbildlichen Verhalten des Lokführers, der sofort eine Notbremsung eingeleitet hatte und einer Schar von Schutzengeln ist es zu verdanken, dass hier niemand zu Schaden gekommen ist

       
      Tech. Hilfe Bahn
      11.04.2018 um 12:39 Uhr
      Bous
      weiterlesen
      Brand 1
      30.03.2018 um 10:47 Uhr
      Ensdorf
      weiterlesen
      Böswilliger Alarm
      10.03.2018 um 08:14 Uhr
      weiterlesen