Freiwillige Feuerwehr Ensdorf

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Familientag bei der Feuerwehr

An Christi Himmelfahrt beging die Feuerwehr Ensdorf ihren Familientag. Schon am Morgen starteten ca. 25 Erwachsene und Kinder mit dem Fahrrad zum Erlebnisbergwerk nach Velsen. Die Fahrt ging zunächst zum Leinpfad an der Saar. Entlang der Saar fuhr man bis Wehrden, anschließend führte der Weg durch das Tal der Rossel zur „Alten Grube Velsen“. Hier befindet sich ein Erlebnisbergwerk der Spitzenklasse. Man traf sich dort mit der Gruppe, die nicht an der Radtour teilnahm und per Bus das Ziel ansteuerte. Das unter der Bergaufsicht stehende Erlebnisbergwerk hat auf drei Sohlen 700 m Strecken und Strebe.

2017 05 25 003 FwE Velsen he w

Nach der Einweisung durch die fachkundigen Führer ging es in die Umkleide. Hier bekam jeder eine passende Jacke, Schutzhelm und eine Taschenlampe. Vor der Einfahrt ins Bergwerk wurde natürlich ein Erinnerungsfoto geschossen, dies kann auf der Homepage des Erlebnisbergwerkes Velsen bewundert werden (www.erlebnisbergwerkvelsen.de/2017.html). Unter fachkundiger Führung fuhr man nun ins Bergwerk ein. Hier gab es bergmännisches Gerät verschiedener Epochen zu sehen. Mächtige Schilde, Schrämwalzen, Förderanlagen, Transportbahnen und vieles mehr wurden im Betrieb vorgeführt. Auch die Jugend kam bei der Führung nicht zu kurz, durften sie doch die Geräte und Maschinen bedienen, oder Signale zur Seilfahrt geben. Es war eine sehr interessante und empfehlenswerte Besichtigung des Erlebnisbergwerkes Velsen. Nach Abschluss der Besichtigung gab es für alle eine Bergmannsportion (Lyoner, Weck und ein Getränk)zur Stärkung. Danach traten alle den Rückweg an. Die Gruppe der Radfahrer fuhr entlang der Saar zum Gerätehaus zurück. Für die anderen gab es noch eine kleine Wanderung von der alten Grube in Velsen bis nach Wehrden, von wo sie den Heimweg mit dem Bus antraten. Gegen 17:00 Uhr traf sich die Feuerwehr zum gemütlichen Plausch und Grillen im Feuerwehrgerätehaus. Dank geht an den stv. Wehrführer Jörg Kneip für die Ausarbeitung der Radtour, der Fa. Automobile Randolf Rach für die kostenlose Bereitstellung eines Busses, sowie allen die an einem erfolgreichen Gelingen mitgewirkt haben.

Wenn sie mehr über die Feuerwehr Ensdorf wissen wollen, kommen sie zum „Tag der offenen Tür“ der Feuerwehr Ensdorf am 10. und 11. Juni 2017 und sprechen uns an.

Brandmeldeanlage
15.06.2017 um 17:28 Uhr
Ensdorf
weiterlesen
Tier in Notlage
15.06.2017 um 13:58 Uhr
Ensdorf
weiterlesen
Brand 1
11.06.2017 um 05:25 Uhr
Ensdorf
weiterlesen