Freiwillige Feuerwehr Ensdorf

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Nach dem Starkregen ist vor dem Starkregen – Gemeinde und Feuerwehr sorgen vor

2018 07 11 002 Fw Sandsack he kNach den Starkregenereignissen im Juli hatte die Feuerwehr Schmelz verstärkt Nachfragen über die in Schmelz vom Landkreis Saarlouis stationierte Sandsackfüllanlage, deshalb gab es eine erneute Vorstellung der Anlage. Diesen Termin nahmen auch Vertreter des Bauhofes und der Feuerwehr Ensdorf wahr. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden 500 Sandsäcke für die Gemeinde Ensdorf abgefüllt, die im Vorfeld eine Lkw-Ladung Sand an den Bauhof der Gemeinde Schmelz lieferte. Deponiert werden diese Sandsäcke auf dem Bauhof für einen eventuellen Ernstfall.

Der Wehrführer der Gemeinde Schmelz, Thorsten Müller, erklärte im Vorfeld die organisatorischen Abläufe beim Bauhof und  der Feuerwehr Schmelz, die diese Anlage im Auftrag des Landkreises Saarlouis betreiben. Die Sandsackabfüllanlage wurde 2014 aus Mitteln der Feuerschutzsteuer für etwa2018 07 11 005 Fw Sandsack he k 25.000 € durch den Landkreis Saarlouis beschafft. Pro Stunde können ca. 1200 Säcke gefüllt, zugenäht und verladen werden. Seit Inbetriebnahme der Anlage wurden bereits 15.000 Säcke befüllt. Für den reibungslosen Ablauf werden ca. 20 Personen benötigt. Die Feuerwehren des Landkreises Saarlouis können hier im Einsatz gefüllte Sandsäcke bestellen und abholen. Bei freier Kapazität können auch Feuerwehren über die Kreisgrenzen hinaus bedient werden. Mehr Informationen durch den Wehrführer der Gemeinde Schmelz.

Bürgermeister Hartwin Faust betont, wie wichtig es ist, im Notfall über Sandsäcke zu verfügen, um Schaden abzuwenden.

2018 07 11 045 Fw Sandsack he kSo erinnerte er an das Starkregenereignis von vor 10 Jahren, als das Freibad überschwemmt wurde. Vor 5 Jahren wiederholte sich das Ganze. Glücklicherweise verfügte die Feuerwehr über Sandsäcke und konnte durch eine Sperre vermeiden, dass das Schwimmbecken erneut überflutet wurde.

Auch konnte vor einigen Wochen Schlimmeres vermieden werden, als Sandsäcke am Brückenkopf der Weiherbachstraße das erneute Überfluten von Kellern in der Weiherbachstraße verhinderte.

Ein besonderer Dank geht an die Freiwillige Feuerwehr Schmelz mit ihrem Wehrführer Thorsten Müller und seiner Wehr für das Füllen der Sandsäcke.

Brand 4
28.08.2018 um 16:01 Uhr
Ensdorf
weiterlesen
Brand 1
16.08.2018 um 06:46 Uhr
Ensdorf
weiterlesen
Brand 1
26.07.2018 um 21:48 Uhr
Ensdorf
weiterlesen