Freiwillige Feuerwehr Ensdorf

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Jahresbilanz der Feuerwehr 2018 – 51 Einsätze und 500 Einsatzstunden.

Der Wehrführer der Feuerwehr Ensdorf, Jürgen Wolfert, begrüßte die Mitglieder der Feuerwehr zur Jahreshauptver-sammlung. Er fasste das Geschehen des letzten Jahres zusammen. In 51 Einsätzen rettete die Feuerwehr Ensdorf im vergangenen Jahr sechs Menschen, eine Person konnte nur noch tot geborgen werden. Zwei Feuerwehrangehörige haben sich bei den Einsätzen verletzt. Dies sagte Wehrführer Jürgen Wolfert in seiner Jahresbilanz. Die Feuerwehr rückte zu zwölf Brandeinsätzen, zwei davon Großbrände, 25 technischen Hilfeleistungen, zwei Tierrettungen und zwei sonstigen Einsätzen aus. Hinzu kamen elf Fehlalarme sechs davon durch Brandmeldeanlagen, vier blinde und ein böswilliger Alarm. Insgesamt wurden in den 51 Einsätzen rund 500 Einsatzstunden geleistet.

Zusammen mit den 2500 Übungsstunden kamen so 3000 ehrenamtliche und unentgeltliche Stunden zum Wohle der Ensdorfer Bürger zusammen. Unberücksichtigt blieben dabei die vielen Stunden der Funktionsträger, wie Wehrführer, stv. Wehrführer, Gerätewarte, Atemschutzgerätewarte, Funkwart, Jugendbeauftragter und anderen Helfern im täglichen Dienstbetrieb. Auch die vielen Ausbildungsstunden der Höhenrettungsgruppe sind hierbei nicht erfasst.

Die Personalstärke blieb mit 48 aktiven Feuerwehrangehörigen sowie dreizehn Angehörigen der Altersabteilung, neunzehn Jugendfeuerwehrmitglieder und sieben Mitglieder der Kinderfeuerwehr stabil. Die Gesamtstärke der Feuerwehr Ensdorf beträgt zurzeit 87 Mitglieder.

Der gute Ausbildungsstand der Aktiven wurde durch die Durchführung von 48 Übungen sowie die Fortbildung an der Feuerwehrschule des Landkreises und der Feuerwehrschule des Saarlandes gefestigt. Diese Lehrgänge besuchten 24 Feuerwehrangehörige. Ein Feuerwehrangehöriger besuchte einen Lehrgang an der Katastrophenschutzschule in Bad Neuenahr.

Über den normalen Feuerwehrdienst hinaus beteiligte sich die Feuerwehr Ensdorf an zahlreichen kommunalen und kirchlichen Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde und unterstützte so das kulturelle Leben und den Zusammenhalt der Vereine. Er bat alle Feuerwehrangehörige aktiv Mitgliederwerbung für die Feuerwehr zu betreiben, damit die Sollstärke erreicht wird.

2019 01 20 004 FwE JHV he

2019 01 20 010 FwE JHV he

Martin Lieser wurde von Bürgermeister Hartwin Faust und           Verstärkung für die aktive Wehr, Marcel Seelbach wurde
Wehrführer Jürgen Wolfert für 25 jähriges aktives Wirken in         aus der Jugendfeuerwehr übernommen.
der Feuerwehr geehrt.

Brand 3
22.10.2019 um 18:51 Uhr
Auf der Mühlenscheib, 66359 Bous
weiterlesen
Türöffnung
21.10.2019 um 21:12 Uhr
Nußgartenstraße, 66806 Ensdorf
weiterlesen
Amtshilfe für Polizei
18.10.2019 um 02:49 Uhr
Walter-von-Rathenau Straße, 66806 Ensdorf
weiterlesen