Freiwillige Feuerwehr Ensdorf

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Familienfest bei der Feuerwehr

Christi Himmelfahrt ist bei der Feuerwehr Ensdorf Familientag. Wie in jedem Jahr begann dieser mit einer sportlichen Aktion, bevor dann gemeinsam gemütlich gefeiert wurde. Dies ist ein kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit an die Feuerwehrangehörigen und deren Familien, sowie Freunde und Gönner. Pünktlich um 10:00 Uhr traf man sich am Gerätehaus und wollte zum Wandern bzw. Radfahren aufbrechen. Noch vor dem Start wurde die Veranstaltung durch einen Alarm unterbrochen und die aktiven Feuerwehrangehörigen mussten zu einem Brand ausrücken. Nach deren Rückkehr ging es endlich los.

Die Wanderer hatten sich in diesem Jahr die „Tafeltour Berus“ ausgesucht. Start war in Berus am Europadenkmal, da hier Anfang und Ende der 12,7 km langen Tour ist. Bei besten Wetterbedingungen starteten wir über abwechslungsreiche ehemalige Schmugglerwege vorbei an Merten nach Berviller-en-Moselle. Hier machten wir Rast. Ein Verpflegungsfahrzeug war bereits vor Ort und versorgte uns mit Getränken sowie Würstchen und Baguette. Gesättigt setzten wir unseren Weg fort, bis wir nach kurzem heftigem Anstieg an einer Holzhütte vorbei kamen, die zur nochmaligen Rast bei kühlen Getränken einlud. Mit vollem Bauch und etwas gedämpften Elan zog sich der Rückweg entlang der Oranna Kapelle zurück nach Berus. Dennoch haben wir alle die Strecke gemeistert und sind anschließend zum Gemütlichen Grillen ins Gerätehaus nach Ensdorf gefahren.

Die zweite Gruppe machte sich mit ihren Fahrrädern in Richtung Beckingen auf den Weg. Entlang der Saar ging es auf dem Leinpfad bis zur Staustufe Rehlingen. Hier gab es eine kurze Rast, bei der man sich stärken konnte, bevor es weiter in Richtung Beckingen ging. Ziel war die FußballGolf-Anlage am Saargarten in Beckingen. Auf den achtzehn Bahnen galt es, mit viel Geschick und wenigen Schüssen, einen Fußball einzulochen. Hier sorgte so manches Hindernis für Erheiterung. Nach gut zwei Stunden Aufenthalt ging es über den Leinfahrt zurück zum Feuerwehrgerätehaus Ensdorf.

Hier trafen sich gegen 16:00 Uhr auch die Daheimgebliebenen zum gemütlichen Beisammensein und Grillen. Viele selbstgebackene Kuchen und Salate sorgen, neben den frisch gegrillten Spezialitäten, für eine gute Bereicherung des Büffets. Zum ersten Mal waren unter den Teilnehmern auch Flüchtlinge mit ihren Familienangehörigen an der Veranstaltung teilnahmen. Einige von ihnen hatten sich vor kurzem bei der Feuerwehr angemeldet und möchten hier ehrenamtlich tätig sein.

Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, bei der die Pflege der Kameradschaft im Vordergrund stand. Ein Dankeschön geht an alle die für diese Veranstaltung verantwortlich zeichnen. Sei es durch die tolle Planung der einzelnen Aktionen, die Unterstützung während der Etappen, die Grill- und Zapfmeister, und alle die eine Kuchen- oder Salatspende gemacht haben.

2016 05 05 05 FFE Familient he DSCN8394

Gruppenfoto vor Abmarsch zum Wandern bzw. Radfahren.                           Die Gruppe der Wanderer am Europadenkmal in Berus.

2016 05 05 08 1 FFE Familient he 2016 05 05 24 1 FFE Familient he

Zwischenstopp der Radfahrer an der Staustufe Rehlingen.                                           Gemütliches Beisammensein im Gerätehaus.

Brandmeldeanlage
15.06.2017 um 17:28 Uhr
Ensdorf
weiterlesen
Tier in Notlage
15.06.2017 um 13:58 Uhr
Ensdorf
weiterlesen
Brand 1
11.06.2017 um 05:25 Uhr
Ensdorf
weiterlesen