Freiwillige Feuerwehr Ensdorf

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

 

Jugendfeuerwehr im Zeltlager in Kell am See

2016 08 08 005 JFw Zeltlager heDas Zeltlager der Jugendfeuerwehr führte sie in diesem Jahr das 50 Kilometer entfernte Kell am See. Hier hatten die Helfer, unter Führung von Jugendwart Mikel Seger, auf dem Campingplatz im Schwimmbad ein Zeltlager aufgebaut. Gleich nach der Ankunft wurde das Gepäck eingeräumt und nach der Einweisung in die Lagerordnung die Örtlichkeit erkundet. Anschließend war baden angesagt. Neben viel Sport und Freizeitgestaltung war jeden Tag eine besondere Attraktion vorgesehen.

Am 2. Tag waren die Eltern eingeladen. Sie konnten sich von der vorbildlichen Unterbringung ihrer Kinder überzeugen und brachte natürlich auch Kuchen mit.

Gleich zu Wochenbeginn besuchten der 1. Beigeordnete, Manfred Altmaier, und der Jugendpfleger der Gemeinde, Wolfgang Portz, die Jugendfeuerwehrangehörigen im Zeltlager. In Gesprächen mit den Jugendlichen konnten sie sich ein Bild von den Aktivitäten und dem tollen Standort des Zeltlagers machen.

2016 08 08 086 JFw Zeltlager he

Ein Highlight war die geführte Schmugglertour von Gusenburg nach Bierfeld. Auf alten Schmugglerpfaden wurden Geschichten aus den Fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts erzählt. Auch wurden Rucksäcke mit „Schmuggelgut“ mitgeführt. An der Grenze zum Saargebiet geriet die „Schmugglergruppe“ jedoch in eine Kontrolle des französischen Zolls. Begleitet wurde unsere Jugendfeuerwehr vom SWR, der gerade einen Bericht über die Bierfelder Straße in Gusenburg drehte. Der Film war in der Landesschau Rheinland-Pfalz (3. Programm SWR/RP) am 23.08.2016 um 18:45 Uhr zu sehen. Hier der Link zum Film.

2016 08 09 130 JFw Zeltlager heInteressantes bot der Besuch des Feuerwehr-wehrmuseums „Feuer-patsche“ in Hermeskeil. Hier führte der Museumsleiter Ernst Blasius die Jugendfeuerwehr persönlich durch das „Feuerwehr-Erlebnis-Museum“. Hierbei wurde eine lebhafte Zeitreise durch die Brandschutzgeschichte gemacht.

2016 08 11 172 JFw Zeltlager heIm Klettergarten Kell mussten die Jugendfeuer-wehrmitglieder zeigen wie viel Mumm sie hatten. Nach einer Einweisung und Kontrolle der Sicherheits-gurte ging es auf die verschiedenen Parcours. Den Betreuern der Jugendfeuerwehr kam es besonders hierbei auf sicheres Arbeiten in luftiger Höhe an.

Spaß bereitete den Teilnehmern des Zeltlagers der Besuch der Mini Soccer Anlage. Hier konnte man die Geschicklichkeit und das Treffvermögen mit einem Fußball unter Beweis stellen. Es hat allen viel Spaß gemacht.

Leider ging die „Woche in Kell“ zu schnell vorbei. Die Zelte mussten abgebaut und das Gepäck verladen werden. Alles in allem war eine schöne und kurzweilige Woche zu Ende. Danken möchten wir allen, die die Jugendfeuerwehr bei der Planung und Durchführung des Zeltlagers unterstützt haben.

2016 08 13 282 JFw Zeltlager he

 

Brandmeldeanlage
04.11.2017 um 11:15 Uhr
Ensdorf
weiterlesen
Brand 3
24.10.2017 um 09:07 Uhr
Ensdorf
weiterlesen
Techn. Hilfe, Person in Notlage
14.10.2017 um 16:04 Uhr
Ensdorf
weiterlesen